3D

Artikel:

3D-Traumhaus Raytracing mit POVRay

"Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!" steht auf meinem Monitor ganz unten. Der Vorbesitzer hat den Aufkleber dahin geklebt. Ich habe den Aufkleber einfach dran gelassen (aus Bequemlichkeit, denn Kleberreste entfernen kann machmal sehr aufwendig sein) .

Der Spruch ist natürlich gut.

Nur wer keine Träume hat, der kann auch keine leben!

Also ran ans Werk - ich baue mir einen Traum von Haus. Dabei geht es mir weniger um das Haus, als um die Konstruktion desselben. Bauen ist mein Traum - nicht das Haus.

Bauen ist allerdings eine kostspielige Angelegenheit. Bei Traumhäusern aus Bausteinen (Spielzeug) gilt schon: je größer die Bausteine, desto teurer. Für ein Haus in echt, muss man dann schon eine Menge ansparen, damit es losgehen kann.

weiterlesen ...

Artikel:

POVRay vom Bild zur Animation

POVRay ist ein Raytraycer.

Dabei werden Objekte kontruiert mit Oberflächen versehen und anschließend rechnet der Rechner, wie das Licht an den Objekten gespiegelt, absorbiert oder abgelenkt wird. Bei mehreren Lichtquellen ist dies durchaus eine Herausforderung für einen Rechner.

POVRay ist zwischenzeitlich etwas angestaubt, aber es funktioniert noch immer.

weiterlesen ...

^